Neue Server am Standort München seit 09.03.2024

Am 9. März 2024 wurden neue Server implementiert, die eine signifikante Verbesserung gegenüber den Alten darstellen.
Statt der bisherigen 32 Kerne mit Intel-Prozessoren stehen nun 256 Kerne mit Epyc-Prozessoren in München zur Verfügung.
Diese Aktualisierung hat zu einer deutlichen Steigerung der Leistung geführt, was anhand unten stehenden Screenshots deutlich wird.
Als Beispiel ist der Public DNS-Dienst und Grafana spürbar schneller geworden.

Neue Server Neue Server

Vorher/Nacher Bilder:

Neues Tempo Vorher-Nacher

Auch neu: Wir haben jetzt ein Peering mit Google.

Google Peering Stats

Weitere Infos zu z.B. den Servern finden Sie bei uns im Chat auf Twitter/X oder Mastodon

Wir bedanken uns bei Thomas-Krenn.AG und EMC Home of Data GmbH für die Unterstützung!

Letztes Update: 13.03.2024 10:00 Uhr